Ablauf einer Augenuntersuchung und Operation

Was passiert während der Augenuntersuchung und Augenoperation?

Erstes Treffen

  • Zunächst notiert unsere Fachberaterin Ihr Problem, Ihre Krankheit, Ihren Wunsch und Ihr Ziel und bestimmt die Richtung der Untersuchung. Gerne antwortet sie auf Ihre Fragen.
  • Unser Augenoptiker ist Experte für Augenuntersuchungen. Er untersucht Ihre Sehstärke und führt die meisten instrumentellen Tests durch.
  • Danach werden Sie sich mit unserem Augenarzt treffen. Mit einer Spaltlampe untersucht er Ihre Augen, fasst die bisherigen Daten zusammen und entscheidet, welche zusätzlichen Augenuntersuchungen benötigt werden. Üblicherweise wird die Pupillenerweiterung auch durchgeführt, um die Sicherheit zu erhöhen. Bei Bedarf werden Augentropfen gegeben, wonach Sie ungefähr eine Viertelstunde warten müssen.
  • Am Ende der Untersuchungen wird Ihnen unser Augenarzt eine Behandlung anbieten. Er sagt Ihnen die wichtigsten Informationen über die Augenoperation.
  • Sie können anschließend wieder mit unserer Fachberaterin sprechen, die alles über Ihre geplante Behandlung und Operation weiß. Sie werden bezüglich der Vorbereitungen und notwendigen Aufgaben beraten und über die möglichen Risiken und Komplikationen aufgeklärt.
  • Wir geben detaillierte Informationen über die Ergebnisse der Augenuntersuchungen und die beabsichtigte Behandlung.
Erstberatung bei der Laserklinik Dr. Tóka

Jetzt haben Sie Zeit, die empfohlene Operation zu überdenken. Wenn Sie weitere Fragen haben, sehen Sie sich bitte die Filme auf unserer Webseite an oder besuchen Sie unsere Augenklinik erneut und sprechen Sie mit unserer Fach beraterin.

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne.

Sie können Ihre Fragen telefonisch oder per E-Mail stellen.
Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten.

Wichtige Informationen
vor den präzisen Augenuntersuchungen

  • Bitte kein Make-up auftragen.
  • Tragen Sie keine harten Kontaktlinsen für mindestens 2 Wochen, weiche Kontaktlinsen für 1 Woche vor der Untersuchung, da dies die Krümmung der Hornhaut verändert und die Augenoperation weniger genau geplant werden kann.
  • Kommen Sie mit einer Begleitperson, weil Sie nach einer Pupillenerweiterung nicht Autofahren dürfen.
  • Nach der Untersuchung werden Sie durch die Pupillenerweiterung und das starke Untersuchungslicht verschwommen sehen, so dass Sie möglicherweise an diesem Tag nicht arbeiten können.
  • Bitte bringen Sie eine Sonnenbrille mit. Es ist nicht notwendig, aber bei hellem Tageslicht angenehmer.

Über uns gesagt

Wenn Sie von unserem Dienstleistungsangebot noch nicht ganz überzeugt sein sollten, so empfehlen wir Ihnen die Meinungen unserer Patienten durchzulesen! Das ehrlichste Feedback, dass das Internet zu bieten hat.

Kontakt:

Adresse:
Lackner K. u. 62/B.
H-9400 Sopron

E-Mail:
info@drtoka.com

Dentalklinik:
+36 (99) 311 078

Augenlaserklinik:
+36 (99) 788 800

Dermatologie:
+36 (99) 786 786

Heilung ist nicht nur unser Beruf, sondern unser Leben und unsere Berufung.
80 Mitarbeiter unserer Klinik sind der sichere Hintergrund dafür, dass wir die neuesten, modernsten und kompliziertesten Geräte und Technologien aufgrund unserer Erfahrung anwenden können.