Operationslasergeräte für die Augenheilkunde

Augenoperationslasergeräte

Für die Augenoperationen werden zwei verschiedene Lasergeräte von uns verwendet:

Excimer laser
Schwind Amaris 1050RS

Zurzeit das schnellste Excimer-Lasergerät der Welt (1050 Hz). Einzigartiger 7D Augenverfolgungssystem für maximale Sicherheit und Präzision. Smart SurfACE-Technologie, für das Erreichen einer glatten und gleichmäßigen Oberfläche. Das Aushängeschild des europäischen Marktführers.

Dies wird bei der Behandlung von Refraktionsfehlern verwendet. Es ist in der Lage, die Oberfläche der Gewebe zu verdampfen. Es dringt nicht in die Tiefe ein, es behandelt nur oberflächlich.

Bei der Behandlung mit einem Laser wird zuerst das Epithel verdunstet und wandelt dann den zentralen homogenen Stamm der Hornhaut an der Stelle um, wo es benötigt wird.

Bei der Behandlung mit zwei Lasern, wird die Hornhaut behandelt, die unter dem aufgeklappten Epithel freigelegt wird.

Schwind Amaris 1050RS Lasergeräte
Schwind Amaris 1050RS Lasergeräte

Femtosekunden-Laser
Alcon LensX

Es kann in das Gewebe eindringen und hat nur dann eine Wirkung, wenn es sich auf einen Punkt konzentriert und das erforderliche Energieniveau erreicht. Somit ist es perfekt zu dosieren und zu regulieren. Ein Laserimpuls beträgt nur wenige Femtosekunden, also eine Billiardstel Sekunde . 0,000,000,000,000 001 sek . Im Inneren des Auges erzeugt es eine kleine Blase in einem vordefinierten Ort. Neben vielen Millionen Blasen kann das Gewebe im Perforationsraum wie Papier getrennt werden. Später wird die Blase absorbiert und es verschwindet. Mit dieser Technik können unglaublich genaue und präzise Schnitte gemacht werden.
Femtosekunden-Laser – Alcon LensX Lasergeräte
Femtosekunden-Laser – Alcon LensX

Das weltweit erste, taugliche Lasergerät für Kataraktchirurgie. Die größte Entwicklungserfahrung in der Laser-Kataraktchirurgie.

Das kombinierte Femtolaser-Gerät von Alcon ist Marktführer.

 

Anwendungsmöglichkeiten des Lasergerätes

Bei der Behandlung mit zwei Lasern (Femto-LAS IK), erhöhen viele Millionen Blasen, die um einen Zehntel Millimeter unterhalb der Hornhautoberfläche entstehen, den dünnen Flap oder

bei der Kataraktoperation (Femto assistierte Operation) wird die Öffnung erstellt, die Kapsel öffnet sich und der Linsenkern des Patienten wird zertrümmert.

Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gerne.

Sie können Ihre Fragen telefonisch oder per E-Mail stellen.
Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten.

Verion System

Verion System

Alcons VERION-System kombiniert und verfolgt den Vorgang der Operation von der Planung bis zur Insertion und Ausrichtung des Linsenimplantats.

Drahtlos verknüpft es das Messgerät und die chirurgischen Geräte, damit sie miteinander kommunizieren können . Während der Untersuchung werden anhand des Patientenbildes die Augen des Patienten durch die Geräte identifiziert und die Einstellungen so angepasst, dass sie nicht das falsche Auge oder eine falsche Kunstlinse implantieren können.

Kontakt:

Adresse:
Lackner K. u. 62/B.
H-9400 Sopron

E-Mail:
info@drtoka.com

Dentalklinik:
+36 (99) 311 078

Augenlaserklinik:
+36 (99) 788 800

Dermatologie:
+36 (99) 786 786

Heilung ist nicht nur unser Beruf, sondern unser Leben und unsere Berufung.
80 Mitarbeiter unserer Klinik sind der sichere Hintergrund dafür, dass wir die neuesten, modernsten und kompliziertesten Geräte und Technologien aufgrund unserer Erfahrung anwenden können.