Ihre Zahnärzte in Ungarn/Sopron mit langjähriger Erfahrung

 

Dr. Jozsef Tóka Senior ArztSeit 1968 - Der Gründer Dr. József Tóka Senior † 1935-2000

Oberarzt für Innere Medizin

Praktizierte in seiner Privatordination von 1968 bis 1998.

Dr. József Tóka Senior, als Sohn eines ländlichen Maurers, konnte durch seine guten Schulergebnisse und durch die Unterstützung seiner Eltern und Lehrer die Universität besuchen und Arzt werden. Nachdem er ein staatliches Arztinstitut in Sopron führte, eröffnete er 1968 seine medizinische Privatpraxis. Er hat seine Kenntnisse laufend erweitert und wurde schnell zu einem der angesehensten Ärzte der Stadt.

Dr. József Tóka Zahnarzt und ImplantologeDr. József Tóka

Master of Oral Medicine In Implantology diplomierter Implantologe
Facharzt für Zahn- und Mundheilkunde in Ungarn
Facharzt für konservierende Zahnmedizin und Prothetik

Ich habe das Wichtigste von meinem Vater gelernt, vor allem aber die Einstellung zum Beruf: Ich sehe in meinen Patienten den Menschen. Ich heile nicht die Krankheit, sondern den Mensch als Individuum, denn jeder von uns ist anders, etwas besonderes. Ich habe auch gelernt, dass man seinen Beruf nur dann mit Hand und Herz betreiben kann, wenn man sein Wissen laufend erweitert, wenn man also pausenlos lernt. Ich erwarte dies auch von meinem Team. Ich motiviere meine Kollegen dazu und gebe dies auch an meinen Sohn, der derzeit sein zahnmedizinisches Studium an der Medizinischen Universität Wien absolviert, weiter.

In den letzten 25 Jahren habe ich zwei Fachexamen gemacht, den zahntechnischen Beruf erlernt und ein Diplom für Implantologie in Deutschland erworben. Ich habe an mehr als 100 Fachkursen teilgenommen, halte Vorträge und organisiere Konferenzen. Es ist zugleich meine Berufung und mein Hobby, dass ich in meiner Dentalklinik die Ergebnisse aktueller Forschungen und modernste Technologien in der täglichen Praxis anwende.

Meines Vaters Wunsch war es, dass ich handle wie er und immer dafür Sorge trage, dass die Praxis den fortschrittlichsten Standards entspricht. Mein Sohn Stephan spricht bereits drei Sprachen und wohnt bereits im vierten Land, um Schulen und Universitäten zu besuchen. Ich wünsche ihm, dass er eines Tages ebenfalls, so wie ich, zufrieden mit seiner Praxis in Sopron, Wien oder woanders sein wird.

1987 Pécs (Fünfkirchen) - zahnärztliches Studium, Diplom
1988 Das Eröffnen der Privatpraxis
1988 Fortbildungskurse europaweit (Österreich, Deutschland, Schweiz, Belgien, Ungarn)
1989 Zweites Staatsexamen für Mund- und Kieferheilkunde
1990 Zahntechnisches Labor
1992- Implantologie
1995- Referent in Ungarn für die Systeme Ceka und Preci-Line
2005 Zweites Staatsexamen für Konservierende Zahnmedizin und Prothetik
2006 Master Of Oral Medicine In Implantology - Eine einjährige Weiterbildung für zahnärztliche Spezialisten an der International Medical College
2008- Die Dentalklinik Dr. Tóka wurde als Fort- und Ausbildungsstätte für Zahnärzte, Zahntechniker und zahnärztliche Assistenz von der Semmelweiss Universität anerkannt
2011- Als Fortbildungsstätte der zahnärztlichen Universität Szeged anerkannt.

Die Liste der permanenten Weiterbildungen finden Sie hier.

"Ich habe zwei Abschlüsse an medizinischen Universitäten absolviert und nach genauem Studium der Befestigungsmöglichkeiten von herausnehmbaren Prothesen zahlreiche Vorträge und Fortbildungen für Zahnärzte in Ungarn und Zahntechniker gehalten. Im Jahre 1985 gründete ich ein Zahntechniklabor, wodurch ich mich auch mit diesem Fachgebiet vertraut gemacht habe. Ab der Verfügbarkeit digitaler Technologien in der Zahnmedizin war ich landesweit der Erste, der die Methoden der virtuellen Planung von Kronen und Brücken sowie der computergestützten Frästechnologie (CAD/CAM Technologie) einsetzte.

Für die Weiterentwicklung der Implantologie in der Zahnmedizin habe ich mich außerhalb der Arbeitszeiten in mittlerweile über 2000 Stunden mit diesem Fachgebiet auseinandergesetzt und das in der Europäischen Union am höchsten anerkannte Diplom für Implantologie an der Westfälischen Universität Münster erhalten.

Nach zahlreichen gehaltenen Vorträgen über Implantologie habe ich auch zwei internationale Konferenzen über die Anwendungsmöglichkeiten der dentalen Computertomographie und der dreidimensionalen Planung und Positionierung von Implantaten veranstaltet. Meine Prioritäten sind die ständige Fortbildung und Weiterentwicklung, dass die neusten Entwicklungen der Medizin in der Praxis eingesetzt werden und dass das Wissen und die Erfahrung an die nächste Generation weitergegeben werden."

Eine Liste der Fortbildungen der letzten Jahre können Sie unserer Homepage entnehmen.

Fachgerechte Deutsche Sprachkenntnisse

Dr. Stephan Tóka ZahnarztDr. Stephan Tóka

Zahnarzt und Implantologe

Die Grundlage der Wissenschaften ist die Sprachkenntnis. Ich bin mit zwei Muttersprachen, Ungarisch und Deutsch, aufgewachsen und habe meinen Schulabschluss am Wycliffe College in England absolviert. Anschließend besuchte ich die University of Tampa In den USA, wonach ich meine zahnmedizinische Ausbildung an der Medizinischen Universität Wien vollendete.

Seit April 2015 arbeite ich an der Seite meines Vaters, Dr. József Tóka, und unseren Kollegen an der Dentalklinik Dr. Tóka und habe vor die Klinik unserer Familie noch für viele Jahre weiterzuführen.

Ich habe bereits an vielen internationalen Kongressen und Fortbildungen teilgenommen und habe bereits auch als Vortragender beigetragen.

Derzeit nehme ich berufsbegleitend an einem internationalen Masterstudiengang für Implantologie und Oraler Chirurgie in Deutschland teil.

Die Liste der permanenten Weiterbildungen finden Sie hier.

Dr. Alexandra Hernádi ZahnärztinDr. Alexandra Hernádi

Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Fachärztin für konservierende Zahnmedizin und Prothetik

2003 - Diplom für Zahnmedizin, Semmelweis Universität Budapest
2005 - Fachprüfung für Zahn- und Mundheilkunde, Semmelweis Universität Budapest
2009 - Mitarbeiterin bei Dentalklinik Dr. Tóka
2012 - Fachprüfung für konservierende Zahnmedizin und Prothetik

Im Jahr 2003 habe ich die Semmelweis-Universität, Fakultät für Zahnheilkunde, absolviert. Zu meinem Fachgebiet gehört die ästhetische Zahnheilkunde, insbesondere die Herstellung vollkeramischen Zahnersatzes wie Zirkonkronen, Brücken und Keramikinlays. Meine Arbeit benötigt hohe Präzision, das Ergebnis wird neben der hochwertigen Ausstattung der Klinik auch durch das eigene Praxislabor garantiert. Meine regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und die Anwendung neuester Technologien sichern die Aktualität meines Fachwissens. Ich begegne meine Patienten mit großer Empathie, neben der Heilung ist es mein Ziel, dass die Patienten mit maximaler Zufriedenheit die Dentalklinik verlassen.

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Dr. Bence Babicsák ZahnarztDr. Bence Babicsák

Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

2001 - Diplom für Zahnmedizin Universität Pécs (Fünfkirchen)
2004 - Fachprüfung für Zahn- und Mundheilkunde, Universität Budapest
2001-2004: Assistenzarzt bei VitalCenter Budapest
2004-2008: Praxisleiter bei VitalCenter Hévíz
2008-2011: Mitarbeiter bei Gelencsér Dental Hévíz
2011-2012: Praxisleiter bei Kakadu Dental Keszthely
Seit 2013: Mitarbeiter bei Dentalklinik Dr. Tóka GmbH.

Sprachkenntnisse: Deutsch, Italienisch, Englisch

Dr. András Máté ZahnarztDr. Máté András Vincze

Zahnarzt
Facharzt für Oralchirurgie

2012 - Diplom für Zahnmedizin Universität Debrecen
2015 - Fachprüfung für Oralchirurgie - Universität Szeged
2012 - 2015 Mitarbeiter einer Privatpraxis in Hódmezővásárhely
2013 - Mitarbeiter in der Abteilung der Mund - Kiefer und Gesichtschirurgie in Szeged
2015 - Mitarbeiter bei Dentalklinik Dr. Tóka GmbH.

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Dr. Bernadette Gyöngyi-Incze ZahnärztinDr. Bernadette Gyöngyi-Incze

Zahnärztin

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Dr. Fruzsina Tuska ZahnärztinDr. Fruzsina Tuska

Zahnärztin
Fachärztin für Kieferorthopädie und Zahnregulierung

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Dr. Márta Bóka ZahnärztinDr. Márta Bóka

Zahnärztin
Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Fachärztin für Kieferorthopädie und Zahnregulierung

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Dr. Marianna Szüts ZahnärztinDr. Marianna Szüts

Zahnärztin
Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Dr. Péter Pósa ZahnarztDr. Péter Pósa

Zahnarzt
Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Dr. Dániel Kresz ZahnarztDr. Dániel Kresz

Zahnarzt

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Dr. Anneruth SprengDr. Anneruth Spreng

Zahnärztin
Implantologin
Fachärztin für Oralchirurgie

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch

Dr. Bence MolnárDr. Bence Molnár

Zahnarzt
Facharzt für konservierende Zahnmedizin und Prothetik

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch