Professionelle Zahnreinigung

in Sopron, Ungarn

Lackner K. 62/B
Sopron, Ungarn

}

M-D: 8:30-16:30
FR: 8:30-15:00

GBT – Guided Biofilm Therapy „Geführte Biofilm Therapie“

GBT – Guided Biofilm Therapy eröffnet eine neue Dimension in der Dentalhygiene.

Zahnreinigung mit modernster Technologie!

GBT – Guided Biofilm Therapy besteht aus einer individuellen Patientendiagnose und einem Behandlungsprotokoll auf der Grundlage einer Risikobewertung, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Die wichtigste Besonderheit ist, dass es eine minimalinvasive, sanfte und sichere Mundhygiene-Behandlung ermöglicht, und das ganz ohne Schmerzen.

Die Behandlung folgt einem gut entwickelten und bewährten 8-stufigen Protokoll, das mit einer individuellen Patientendiagnose und einer persönlichen Risikobewertung beginnt.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Prävention und der persönlichen Motivation, mit dem grundlegenden Ziel, die Zähne, das Gewebe und Zahnfleisch langfristig gesund zu erhalten.

Der AIRFLOW® Prophylaxis Master ist die neueste Innovation von EMS (Electro Medical Systems), die speziell für die „Guided Biofilm Therapy“ entwickelt wurde.

Was ist ein „Biofilm“?

Warum ist seine Entfernung so wichtig?

GBT – Guided Biofilm Therapy dient der Entfernung von Zahnbelag, der auch als Biofilm bezeichnet wird.

Dabei handelt es sich um eine Bakterienkolonie, die mit dem menschlichen Auge kaum zu erkennen ist.

Wie bereits bekannt, siedelt und vermehrt sich Plaque auf Zähnen, Zahnersatz, Implantaten und Zahnspangen an und verwandelt sich in Zahnstein.

Seine Entfernung ist wichtig, da er nicht nur für den Verlust der eigenen Zähne, sondern auch für den von Implantaten verantwortlich ist.

Vorteile der Guided Biofilm Therapy:

  • minimalinvasiver Eingriff
  • entfernt schonend und sicher Verfärbungen und Zahnstein, ohne Schmerzen
  • dank der „No-Pain“ Technologie ist die Zahnsteinentfernung viel schonender als mit herkömmlichen Depuratoren
  • mit der Anwendung wird entstehende Karies früher erkannt
  • minimiert die Unannehmlichkeiten der Reinigung freiliegender Zahnhälse
  • geeignet für die Reinigung tiefer Zahnfleischtaschen um Implantate, beschädigt die Implantatoberfläche nicht, kratzt nicht
  • perfekt und hochwirksam für den Einsatz während einer kieferorthopädischen Behandlung, um Ablagerungen und Zahnstein um die Brackets zu entfernen.
EMS Airflow PM

Nehmen Sie kontakt mit uns auf

Wir beraten Sie gerne.

In welchen Fällen sollte die Guided Biofilm Therapie gewählt werden?

Um Karies vorzubeugen

Der Biofilm ist mit bloßem Auge kaum sichtbar und kann sich an Stellen festsetzen, die eine Zahnbürste oder eine herkömmliche Zahnpolitur nicht erreicht.

Mit der Guided Biofilm Therapie können effektiv die Zahnzwischenräum oder die winzigen Risse und tiefen Rillen des Zahns gereinigt werden.

So ist eine Entstehung von Karies entgegenzuwirken und so früh wie möglich zu erkennen.

Zur Reinigung von Zahnersatz

Selbst der Glanz ästhetischer Veneers oder glänzender Porzellankronen wird durch die Guided Biofilm Therapie nicht abgenutzt, da sie die Oberfläche nicht zerkratzt, während sie gleichzeitig perfekt reinigt und einen strahlenden Glanz verleiht.

Bei einer kieferorthopädischen Behandlung

Feste Zahnspangen erhöhen die Möglichkeit der Plaquebildung in Bereichen, die für den Patienten schwer zu reinigen sind.

Mit der Guided Biofilm Therapie werden Ablagerungen rund um die Brackets entfernt und die Oberflächen gereinigt, die durch die Zahnspange schwer zu erreichen sind.

Bei der Behandlung von Parodontalerkrankungen

Bei Parodontitis kann man Zahnfleischtaschen bis zu einer Tiefe von 9 mm reinigen, ohne dass eine Kürette oder ein chirurgischer Eingriff erforderlich ist.

Es ist also weniger invasiv und daher weniger belastend für den Patienten.

Nach einer Implantation

Der Bereich um die Implantate kann mit der Guided Biofilm Therapie sicher gereinigt werden.

Dadurch wird die Periimplantitis, eine Entzündung um das Implantat verhindert, aber auch die Zahnfleischtaschen um das Implantat können effektiv gereinigt werden, ohne die Implantatwurzel zu beschädigen oder zu gefährden.

Für strahlende Zähne und eine gesunde Mundhygiene

Die Guided Biofilm Therapie kann sogar Plaque von Zahnfleisch und Zunge entfernen, sodass die Schleimhäute gesünder und sauberer aussehen.

Bei Rauchern und Teetrinkern kann es erfolgreich eingesetzt werden, um die Zähne von gelblich-braunen Verfärbungen zu befreien.

Nach dieser speziellen Zahnsteinentfernung wird man einen sauberen, frischen Atem, weißere Zähne und eine gesündere Mundflora haben.

Das GBT-Protokoll besteht aus den folgenden 8 Schritten:

EMS - Guided Biofilm Therapy

1. Gesundheitliche Bewertung der Mundhygiene

Der erste und wichtigste Schritt ist eine Voruntersuchung, bei der der Zustand der Zähne, der Schleimhäute, des Zahnfleischs, der Implantate und des Zahnersatzes, also der gesamten Mundhöhle, beurteilt wird.

Alle Probleme, die bei der Untersuchung festgestellt werden, lassen sich nach der Behandlung besser erkennen, sodass die Dentalhygienikerin bei Bedarf den Patienten an den richtigen Facharzt überweisen kann.

Dieser Facharzt kann dadurch nach der Untersuchung der gereinigten Zähne einen präzisen Behandlungsplan aufstellen.

2. Instruktionen am Patienten

Gemeinsam mit den Patienten wird der Ausgangszustand mit Hilfe eines Spiegels erhoben.

Wir zeigen, wo sich vermehrt Plaque und Zahnstein bildet und wie man diesen am besten entfernen und dem Zahnstein vorbeugen kann.

3. Motivation und Beratung

Bevor die Färbung entfernt wird, schlägt die Dentalhygienikerin die richtige Zahnputztechnik vor und berät hinsichtlich der Mundpflegemittel, die man zusätzlich zu einer Zahnbürste benötigt.

All dies, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse und Wirkungen der Guided Biofilm Therapy so lange wie möglich erhalten bleiben.

4. Airflow

Die Behandlung beginnt mit der Verwendung von Airflow, einem feinstkörnigen Pulver, das den Biofilm von den Zähnen entfernt.

Dieses Material ist auf dem neuesten Stand der Technik:

  • kann Biofilm entfernen, aber
  • das Hart- und Weichgewebe bleibt jedoch unversehrt,
  • sein Gehalt an Erythrit macht die Zahnreinigung süßlich und sanft, sogar für Kinder mit Milchzähnen.

Sobald die Färbung von der Dentalhygienikerin entfernt wurde, weiß man, dass der für die Zähne schädliche Biofilm vollständig entfernt wurde.

5. Perioflow

Die Tiefenreinigung von Zähnen und Implantaten unter dem Zahnfleisch erfolgt mit der gleichen Methode wie das Pulverstrahlen, jedoch mit einem speziell für diesen empfindlichen Bereich entwickelten Instrument.

Gleichzeitig können auch entzündete, tiefere Zahnfleischtaschen gereinigt werden.

6. Zahnsteinentfernung mit Ultraschall

Das Ultraschallgerät ist mit der speziellen Piezon, No-Pain Technologie ausgestattet.

Das bedeutet, dass der Ultraschall-Depuratorkopf mit wechselnder Intensität nur aktiviert wird, wenn er auf Zahnstein trifft.

Diese Methode, die als „No-Pain“-Technologie bezeichnet wird, dauert im Gegensatz zur herkömmlichen Plaqueentfernung nur wenige Minuten, aber danach ist keine Polierpaste mehr nötig.

Das EMS AIRFLOW® Prophylaxis Master Instrument verfügt über eine spezielle Beschichtung der Spitze, die Plaque sanft und sicher entfernt und das Implantat-Abutment und den Bereich um den Zahnersatz mit chirurgischer Präzision reinigt.

7. Kontrolle

Die Dentalhygienikerin prüft das Endergebnis, stellt sicher, dass der Biofilm vollständig entfernt und der Zahnstein entfernt wurde, und führt anschließend eine Fluorid-Bepinselung der Zähne durch.

Wenn bei der Reinigung kariesverdächtige Zähne gefunden werden, wird ein Zahnarztbesuch zur Behandlung empfohlen.

8. Recall

Saubere Zähne und eine gesunde Mundhygiene sind äußerst wichtig für die Gesundheit des Körpers, denn pathogene Bakterien können sich überall im Körper ausbreiten und Probleme wie Unfruchtbarkeit, Frühgeburtlichkeit, Polyarthritis, Diabetes und Schlaganfall verursachen.

Genau um diese Probleme zu vermeiden, wird ein Termin für die nächste Behandlung gleich vor Ort vereinbart.

Das sagen unsere Patienten

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser! Nehmen Sie sich also gerne die Zeit, durchzulesen, welche Erfahrungen unsere Patienten bisher mit uns gemacht haben. Das ehrlichste Feedback, dass das Internet zu bieten hat.

320 Google Bewertungen
Bewertung 6
Bewertung 5
Google Zahnarzt Bewertung 7

Kontaktieren Sie uns mit Vertrauen

info@drtoka.com

Lackner K. 62/B
Sopron, Ungarn

}

M-D: 8:30-16:30
FR: 8:30-15:00

Heilung ist nicht nur unser Beruf, sondern unser Leben und unsere Berufung.

80 Mitarbeiter unserer Klinik sind der sichere Hintergrund dafür, dass wir die neuesten, modernsten und kompliziertesten Geräte und Technologien aufgrund unserer Erfahrung anwenden können.

Call Now Button